Naturheilpraxis Rainer Saebel

Königsberger Straße 2, 38678 Clausthal-Zfd, Tel. 05323 78500,  saebel@online.de

Eine der ältesten Behandlungsmethoden überhaupt, die Blutegeltherapie !


Einst als Schabernack von vielen Ärzten und Wissenschaftlern abgetan, gibt es kaum ein Heilverfahren, das ein so begeisterndes Comeback feiert, wie eben diese fast 3000 Jahre alte Therapie !

Galt diese Behandlung bis weit in die 90er Jahre noch als verpönt oder höchstens zur Behandlung von Venenleiden geeignet, hat sich dieses Bild durch intensive Forschung doch deutlich verändert !


Mit seinem kaum spürbaren Biss hilft uns der Blutebegl auf zweifache Weise.

- Er saugt zwischen 10 und 30 ml Blut, was Stauungen besonders bei Venenleiden oder Entzündungen beseitigt. Durch eine Nachblutung dieses Bisses verliert der Körper nochmals ungefähr 30 ml Blut, was aber in kürzester Zeit von ihm ersetzt wird:

- Er gibt mit diesem Biss eine große Anzahl unterschiedlichster heilender Substanzen in   unser Blut ab, die bis heute allesamt nicht künstlich hergestellt werden können.

Stellvertretend seien hier von mindestens 20 verschiedenen Substanzen nur die Stoffe Hirudin und Eglin in ihrer Wirkung beschrieben.

Eglin blockiert entzündungsauslösende Substanzen, wirkt also Entzündungen entgegen und hat zudem eine deutlich schmerzlindernde Wirkung.

Hirudin hingegen hat eine gerinnungshemmende Wirkung, löst Blutgerinnsel auf und hat ein krampflösende und gefäßerweiternde Eigenschaft. Weiterhin hat man dem Hirudin jetzt auch nachweisen können, das es die Bildung der weißen Blutkörperchen beschleunigt, also auch immunstimulierend wirkt.


Ich setze Blutegel in meiner Praxis zu folgenden Zwecken ein:


  • Behandlung von Arthrosen

  • Behandlung des „Tennisarmes“ oder des „ Mausarmes“

  • Schulterschmerzen

  • Schmerzen an Hand- und Daumengelenken

  • Rückenschmerzen, besonders bei entzündlichen Prozessen an der Wirbelsäule

  • Krampfadern

  • Lymphstau

  • Migräne

  • schlecht heilende Wunden

Generell ist diese Therapie immer dann gut geeignet, wenn sich Schwellungen, Stauungen oder Entzündungen zeigen. Häufig lassen die Beschwerden schon nach der ersten Behandlung deutlich nach !

Lassen sie sich von mir beraten und glauben Sie mir:

 Egel sind alles andere als eklig !


                  

Blutegel bei der "Arbeit"